„Ich will schlafen!“ – Lesung im Literaturhaus Hamburg

Am 23. Mai werde ich ein drittes Mal aus Helen Walshs Roman „Ich will schlafen!“ (Kiepenheuer & Witsch) lesen, diesmal im Literaturhaus Hamburg. Moderiert wird der Abend von Barbara Derboven. Die Lesung ist eine Veranstaltung des Literaturzentrum Hamburg e. V. Am 24. Mai setzt Helen Walsh ihre Lesereise fort und wird in der Volksbühne Berlin zu sehen sein.

WANN
23. Mai 2012
19:30

WO
Literaturzentrum im Literaturhaus Hamburg
Schwanenwik 38
22087 Hamburg
040-2279203

LINKS
Literaturzentrum Hamburg

Mit Helen Walsh auf der lit.COLOGNE:

Helen Walsh im März in Köln.

Moderiert hat Bernhard Robben, ich habe aus der deutschen Übersetzung gelesen.

Fotos © Claudia Ast & Ralf Jürgens