„Ich will schlafen!“ von Helen Walsh – Lesung auf der lit.COLOGNE

lit2012.jpg

Auf der diesjährigen lit.COLOGNE werde ich für die britische Autorin Helen Walsh aus ihrem neuen Roman "Ich will schlafen!" (Kiepenheuer & Witsch) lesen.
Der Roman handelt von der jungen Mutter Rachel, die unter einer starken postnatalen Depression leidet.
Die Lesung findet am 19. März im Alten Pfandhaus in der Kölner Südstadt statt.
Das Gespräch mit der Autorin führt der Moderator und Übersetzer Bernhard Robben

walsh.jpg

WANN
19. März 2012
20:30

WO
Altes Pfandhaus
Kartäuserwall 20
50678 Köln

TICKETS
VVK 12,50, AK 14€
Vorverkauf über Köln Ticket

LINKS
Die Veranstaltung auf litcologne.de

Offizielle Webseite von Helen Walsh
Helen Walsh – Kiepenheuer & Witsch
Helen Walsh – Wikipedia

Fotos: lit.COLOGNE / Kiepenheuer & Witsch