Eindrücke vom Harbour Front Festival 2011

Die Autorin Dominique Manotti (rechts) mit ihrer Lektorin Iris Konopik vom Argument Verlag.

Ich habe aus der deutschen Übersetzung des Manotti Politkrimis "Einschlägig bekannt" gelesen.

Die Autorin Doris Gerke moderierte den Abend.

Lohmann.jpg

Peter Lohmann, einer der Festival Chefs.

Die Manotti Lesung fand auf dem Museumsschiff MS Bleichen statt.

Fotos: Jonas Wölk

Dominique Manotti auf dem Harbour Front Festival

Dieses Jahr lese ich beim Harbour Front Literatur Festival aus Dominique Manottis Politkrimi " Einschlägig bekannt" (Argument Verlag).
Die Autorin wird auch mehrere Abschnitte des Textes auf französisch lesen.
Moderiert wird der Abend von der Krimiauto
rin Doris Gercke (Bella Block).
Der Roman wurde mit der Tropheé 813 für den besten französischen Kriminalroman 2010 ausgezeichnet.

manotti.jpg

WO
Stückgutfrachter MS Bleichen
Abfahrt von den Landungsbrücken 10
Australiastraße
20457 Hamburg

 

WANN
15. September 2011
Abfahrt 19:15
Beginn der Lesung 20:00
Rückfahrt 22:00

 

LINKS

Manotti auf harbour-front.org
Manotti bei argument.de

 

Auch sehr zu empfehlen sind folgende Harbour Front Veranstaltungen mit meiner Kollegin Lisa Grosche als Vorleserin:

14. September Kerry Reichs "Auf gut Glück"

22. September "Genuss in alten Gemäuern"